Tickets

Team

Das Malaika Children's Home

Schwarz-Weiss Foto Geert Schroeder, Initiator des Malaika-Projekts
"In Njoro, einem kleinen Städtchen am Äquator in Kenia, haben wir, der Marburger Malaika-Verein, zusammen mit der kenianischen Organisation "Salama Malaika Self Help Group" ein Waisenhaus aufgebaut, in dem inzwischen 25 Kinder eine neue Familie gefunden haben. All diese Kinder haben ihre Eltern und weitere Verwandte an AIDS verloren. So beschützt unser Projekt diese Kinder vor einem Leben auf der Straße: Es bewahrt sie vor den Gefahren von Drogen und Kriminalität. Junge Mädchen geraten nicht in eine perspektivlose Sackgasse, die oftmals in der Prostitution endet. Wir ernähren 'unsere' Kinder gesund, kümmern uns um regelmäßige medizinische Betreuung und sorgen für eine solide Schulausbildung. Unserem engagierten Team vor Ort bereitet die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen große Freude. Der Bedarf an Waisenkinderplätzen ist nach wie vor groß. Deshalb werben dafür, uns weiterhin zu unterstützen. Denn in uns ist die Motivation ungebrochen, weiterhin viele Kinder unter dem Malaika-Schirm aufzunehmen.